Impressum | Links | English

VITA

SASCHA SEIDEL

*1978 in Berlin

Berufserfahrung

seit 2011 Dozent für Dramaturgie, Filmmontage und Postproduktion
seit 2007 freier Editor für Spiel-, Dokumentar- und Imagefilme sowie Musikvideos
seit 2001 Nachrichten- und Magazinschnitt für ARD, RBB, NDR, Radio Bremen, SWR und Spiegel TV
2013 - 2015 Postproduktionsupervisor SL Rasch Filmdepartment Leinfelden
2002 - 2003 Schnittassistent für Kino- und TV-Spielfilme
1998 - 1999 MAZ- u. Schnittassistent bei GEYER Video & Audio Berlin

Ausbildung

2003 - 2009 Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg,
Abschluss als Diplom-Schnittmeister
2001 - 2003 Ausbildung zur Fachkraft Film-/ elektronischer Schnitt
bei der Arbeitsgemeinschaft für Medienberufe in Hamburg (NDR)
2000 Fortbildung in Fotografie, Werbung, Design und Schrift
für Digital- und Printmedien bei der ZIM BQG Berlin
1999 4 Monate Praktikum Schnitt, VCC Perfect Pictures AG Berlin
2 Monate Praktikum Set Runner, Rhewes Film Berlin
1998 6 Monate Praktikum MAZ-Technik, Geyer Video & Audio Berlin
3 Monate Praktikum Kopierwerk, Studio Babelsberg
1 Monat Praktikum Schnitt, Hoferichter & Jacobs Filmproduktion Berlin

Sprachen

Deutsch: Muttersprache
Englisch: fließend
Russisch, Polnisch und Französisch: fortgeschritten
Italienisch: Grundkenntnisse

Sonstiges

Mitglied der Nominierungsjury Filmplus Schnitt Preis
Jurymitglied Baden-Württembergischer Filmpreis
Vornominierung Deutscher Schnittpreis
Städtevorstand Bundesverband Filmschnitt BFS
beruflich aktiv in Hamburg, Bremen, Hannover, Potsdam, Berlin, Köln, Ludwigsburg, Stuttgart, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd, Freiburg, München und Tiflis
Leitung von Video-Workshops und Seminaren
Erfahrung mit Radio, Film und Fernsehen
mehrjährige Tätigkeit als Filmvorführer
klassische Klavierausbildung

Haaf Filmschnitt